Nächste Events:

No events

Wie es begann...

Die Eröffnung des Jugendtreffs geht auf das "Jahr der Jugend" 1985 zurück. Auf Initiative des damaligen Pfarrers Theo Leuenberger konnte der Jugendtreff im schon vorher von der Kirche genutzten Lokal über der damaligen Militärküche am 7. September 1985 den Betrieb aufnehmen.
Die Einwohnergemeinde garantierte die kostenlose Nutzung des Gebäudes und die Kirchgemeinde sicherte einen Betriebsbeitrag für kleinere Anschaffungen zu.
Nach dem Brand im Jahr 2006 hatten wir Gastrecht im Jugenlokal Caracol in Arch. In der Zwischenzeit ist aus dem alten Zivilschutzraum an der Eymattstrasse ein ansehnlicher und gemütlicher Jugendraum geworden und konnte im April 2008 eröffnet werden.

Verein Offene Jugendarbeit Rüti-Arch-Leuzigen "Trägerverein JURAL"

Der Trägerverein bezweckt die Förderung der offenen Jugendarbeit in den Gemeinden Rüti, Arch und Leuzigen. Er betreibt je einen Jugendraum in Leuzigen (Ratteloch) und einen in Arch (Caracol). Ein Leistungsvertrag regelt die Beziehung und Beiträge der Trägergemeinden an den Verein JuRAL. Organisatorische und rechtliche Grundlage bilden die Statuten des Vereins vom 9. April 2008. Der Verein finanziert sich einerseits durch Sockelbeiträge der Trägergemeinden und der Kirchgemeinden, anderseits durch Mitgliederbeiträge und schliesslich durch besondere Zuwendungen (Spenden, Kollekten, Gönnerbeiträge, Projektzuschüsse u.a).

Mitgliedschaft im Trägerverein oder Gönner

Mit einem bescheidenen Jahresbeitrag von Fr. 30.00 unterstützen auch Sie die offene Jugendarbeit. Gerne sind auch Gönnerbeiträge willkommen.

Auskünfte, Reklamationen, Mitgliedschaft im Trägerverein:

Bei Martin Gerber, Käsereistrasse 4, Leuzigen, Telefon: 079 568 01 39

 

Neue Kräfte im Leiterteam sind jederzeit willkommen.